Christian Becker

Christian Becker

Christian Becker

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Tel + 49 (0) 211 . 68 77 46-14
christian.becker@wilhelm-rae.de
 

Christian Becker ist als Fachanwalt für Versicherungsrecht spezialisiert auf Versicherungs- und Haftungsrecht. Er berät Unternehmen und Konzerne u. a. in Fragen der industriellen Schadensversicherung (inklusive Technische Versicherung und Haftpflichtversicherung). Haftungsfälle begleitet er sowohl bei der Inanspruchnahme von Schädigern als auch bei der Abwehr von Schadenersatzansprüchen. Hierbei kombiniert er juristische Expertise mit technischem Know-How.

Haftung

  • Durchsetzung und Abwehr von Haftungsansprüchen wegen Schäden an Industrieanlagen
  • Berücksichtigung der Versicherungsdeckung für die jeweiligen Haftungsansprüche
  • Wahrung und Durchsetzung von Regressansprüchen (u.a. aus Generalunternehmer- und EPC-Verträgen)

Durchsetzung von Versicherungsansprüchen

  • Realisierung von Ansprüchen von Versicherungsnehmern, u. a. aus der Technischen Versicherung (Montage-, Bauleistungs-, Maschinen- und Betriebsunterbrechungsversicherung) sowie der Haftpflichtversicherung (Betriebs- und Produkthaftpflicht- inklusive Rückrufkostenversicherung)
  • Begleitung der Schadenregulierung in Projektversicherungsverträgen

Gestaltung

  • Gestaltung und Vergleich von Versicherungsverträgen
  • Beratung zum Umfang des Versicherungsschutzes in Versicherungsverträgen

Christian Becker verfügt über langjährige und umfangreiche Prozesserfahrung. Er hält regelmäßig Vorträge und verfasst Fachbeiträge zu aktuellen Fragen der Industrieversicherung. Mandanten aus dem Bereich der Energieerzeugung und des Anlagenbaus profitieren von seinem technischen Verständnis als gelernter Prozessleitelektroniker.

Empfehlungen

Häufig empfohlen im Versicherungsrecht  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2012/13, 2013/14, 2014/15)

„Engagierter Vertreter, Kenner der Materie“  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2012/13)

Empfohlen im Versicherungsrecht - Streitbeilegung (Legal 500 Deutschland 2016)

Rising Star in Insurance and Reinsurance Germany (Expert Guides 2016 und 2017)

 

(Un-)Versicherbar? Die Regulierung von Schäden aus Mängeln – aktuelle Entwicklung zu LEG 3 Beschädigung - Zerstörung - Wiederherstellungskosten Besonderheiten der Versicherung für fremde Rechnung Das versicherungsrechtliche Sachverständigenverfahren Deckungszusage unter Rückforderungsvorbehalt Der unvorhergesehene Sachschaden an Windenergieanlagen Der unvorhergesehene Schaden in der Technischen Versicherung – Ein Fallstrick in der Schadenregulierung Die Besonderheiten der Rückrufkostenversicherung Die versicherungsrechtliche Regulierung von Schäden an Windenergieanlagen Die Warenkreditversicherung – nachteilige Folgen bei Überschreiten des äußersten Kreditziels? Entwicklungen und Rechtsprechung in der Vermögensschadenhaftpflicht Grenzen der Aufklärungsobliegenheit im Haftpflichtversicherungsvertrag Haftung des Geschäftsführers bei unversicherten Schäden Honorarberatung für Versicherungsverträge – Eine Chance für Vermittler Industrieversicherung: Fallstricke und Optionen in der Vertragsgestaltung und Schadenregulierung Lohnkosten in der Betriebsunterbrechungsversicherung Maschinen bestmöglich gegen Schäden versichern Maschinen und Anlagen versichern Maschinenversicherungsschutz für Windenergieanlagen Montageversicherung: Versicherungsschutz für die Errichtung eines Kraftwerks – Optimieren von Standardklauseln Obliegenheiten in der Industrieversicherung Rechte und Pflichten aus dem Versicherungsvertrag für fremde Rechnung Reibungslose Schadenregulierung durch vorausschauende Vertragsklauseln Rücktritt ohne Belehrung – kein Schutz für arglistige Versicherungsnehmer Unverständliche Klauseln in Versicherungsbedingungen Unwirksamkeit der Anrechnung von Abwehrkosten auf die Versicherungssumme in D&O-Versicherungsverträgen? Versicherte Schadenersatzansprüche in der Insolvenz des Schädigers Versicherung von Windenergieanlagen Versicherungsschutz für Kraftwerke - Standardversicherungsverträge optimieren Versicherungsschutz für Maschinen Versicherungsvermittler oder Tippgeber? Vorbereitung auf die versicherungsrechtliche Schadenregulierung Warenkreditversicherung: Benachteiligung des Versicherungsnehmers durch Verrechnungsklauseln Zahlung des Versicherers trotz Obliegenheitsverletzung – der Kausalitätsgegenbeweis