Der unvorhergesehene Schaden in der Technischen Versicherung – Ein Fallstrick in der Schadenregulierung

Donnerstag, Juni 2, 2016 Veröffentlichungen

Vortrag von Christian Becker auf der Veranstaltung „Stadtwerke und Regionalversorger in der Energiewende“ am 1. Juni 2016 in Hamburg und 2. Juni 2016 in Düsseldorf.

Schadenfälle, deren Eintritt vorhersehbar war, sind nicht versichert. Nicht selten argumentieren Versicherer nach einem Schadenfall deshalb, dieser sei für den Versicherungsnehmer vorhersehbar gewesen.

Doch wessen Wissen und Kenntnisse sind für eine etwaige Vorhersehbarkeit relevant? Und welche Konsequenzen hat der Vorwurf des Versicherers für die Repräsentanten des Versicherungsnehmers? Diesen Fragen widmet sich Christian Becker in seinem Vortrag.

 

PDF icon Vortrag als PDF anzeigen Vortrag auf der Veranstaltung „Stadtwerke und Regionalversorger in der Energiewende“ am 1. Juni 2016 in Hamburg und 2. Juni 2016 in Düsseldorf