Team

Team

Dr. Mark Wilhelm, LL.M.
Rechtsanwalt
Master of Insurance Law
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Tel +492116877460
mark.wilhelm@wilhelm-rae.de

Dr. Mark Wilhelm ist spezialisiert auf Versicherung, Rückversicherung und Haftung. 

Er berät national und international tätige Unternehmen und Konzerne, Rückversicherer und Sozialversicherungsträger zu Haftungs- und Deckungsfragen. Den Managern der Unternehmen steht er mit seinem juristischen Rat wie auch mit strategischen und taktischen Überlegungen zur Seite.

Schwerpunkte seiner Beratung legt Dr. Mark Wilhelm auf Haftung, Deckung und Gestaltung.

Haftung:

  • Strategische und taktische Beratung bei substantiellen Managemententscheidungen
  • Vorbeugung und Absicherung gegen Haftungsfallen für Unternehmen und ihre Manager
  • Verteidigung und Inanspruchnahmen von Managern
  • Koordination von komplexen, multikausalen Haftungsfällen

Deckung:

  • Deckungsauseinandersetzungen der Industrieversicherung
  • Fragen der D&O-Versicherung
  • Supervision / coverage counsel internationaler Auseinandersetzungen für Rückversicherer
  • Run off von Versicherungsbeständen

Gestaltung / Entwicklung:

  • Entwicklung von Versicherungsprodukten für Spezialrisiken
  • Gestaltung von Versicherungsverträgen
  • Gruppenversicherungsverträge
  • Finanzrückversicherung, ART, alternative Finanzierungen

Dr. Mark Wilhelm war mehrere Jahre bei einer internationalen Sozietät tätig. Im Frühjahr 2006 gründete er gemeinsam mit Rechtsanwalt Lars Winkler die Sozietät Wilhelm. Im Rahmen eines Postgraduiertenstudiengangs Versicherungsrecht erlangte er den "Master of Insurance Law - LL.M.". Er ist zudem Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Dr. Mark Wilhelm ist als Berater im Bereich des "Verhandelns" tätig. Er hält Seminare und Vorträge zu diesem Thema und veröffentlichte das Buch "Verhandeln im Schadenfall". 

Empfehlungen:

Häufig empfohlen im Versicherungsrecht  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien seit 2009)

„Hochqualifiziert und erfahren“  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/15)

„Für seine ‘umfassenden Rechtskenntnisse, schnelle Auffassungsgabe und Praxisbezogenheit’ empfohlen" (Legal 500 Deutschland 2016)

Einer der führenden Namen im Versicherungsrecht (Legal 500 Deutschland seit 2018)

„Known for his experience in D&O and coverage matters. Sources commend his negotiating ability."  (Chambers Europe 2016)

Leading Lawyer in Insurance (Handelsblatt "Deutschlands Beste Anwälte" seit 2019)

 

 

Lars Winkler
Rechtsanwalt

Tel +492116877460
lars.winkler@wilhelm-rae.de

Lars Winkler leitet das Litigation-Team bei Wilhelm Rechtsanwälte.

Er vertritt Unternehmen, öffentlich-rechtliche Körperschaften und Entscheidungsträger zur Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen wie Versicherungsleistungen oder Schadensersatzforderungen.

Ziel der Parteivertretung durch unser Litigation-Team ist stets die pragmatische außergerichtliche Streitbeilegung. Oftmals ist eine gerichtliche Klärung aber nicht vermeidbar. Mandanten profitieren dabei von Lars Winklers prozesstaktischer Erfahrung und fachlichen Expertise im Haftungs- und Versicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht.

Prozessführung:

  • Vertretung in Gerichtsverfahren und Schiedsgerichtsverfahren, insbesondere im Haftungsrecht und Versicherungsrecht
  • Vertretung in Berufungsverfahren und (soweit zulässig) Vertretung und Beratung in Revisionsverfahren inkl. Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren
  • Vertretung vor Gerichten der Arbeitsgerichtsbarkeit und der Sozialgerichtsbarkeit

Haftungsrecht:

  • Verteidigung und Inanspruchnahme von Managern und Organen
  • Haftungsrechtliche und dienstvertragliche bzw. arbeitsrechtliche Beratung in gesellschaftsrechtlichen Krisensituationen
  • Produkthaftungsrecht und Produktversicherungsrecht
  • Darlegung und Geltendmachung von Schäden (juristische und betriebswirtschaftliche Schadendarlegung)

Streitbeilegung in weiteren Bereichen:

  • Vertretung von Konzernen, Mittelständlern und Körperschaften in Fragen des kollektiven Arbeitsrechts inkl. Personalvertretungsrecht (Fusionen, Teilbetriebsstillegungen, § 613a BGB)
  • Vertretung von Sozialversicherungsträgern in Auseinandersetzungen mit Dritten
  • Beratung und Vertretung von Unternehmen, Körperschaften, Organen und leitenden Angestellten in allen Verfahren des individuellen Arbeitsrechtes

Lars Winkler war mehrere Jahre bei einer mittelständischen Sozietät tätig, zuletzt als Partner. Zuvor unterrichtete er als Repetitor. Im Frühjahr 2006 gründeten Dr. Mark Wilhelm und er die Sozietät Wilhelm Rechtsanwälte. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht.

2012 zeichnete das Fachmagazin InvestGazeta den von Lars Winkler und Dr. Isenbart begleiteten Erwerb der ehemaligen Commerzbank-Tochter PJSC Bank Forum mit dem „Ukrainian Banker Award: M&A Deal of the Year“ aus.

Empfehlungen

Häufig empfohlen im Versicherungsrecht  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien seit 2013)

„Harter Gegner in Prozessen“  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/15)

„Sehr gutes Verständnis für technisch schwierige Sachverhalte und deren Übersetzung ans Gericht" (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/16)

Empfohlen im Versicherungsrecht (Legal 500 Deutschland seit 2016)

„‘Lars Winkler und Fabian Herdter verfügen über eine ausgewiesene Expertise im Versicherungsrecht, insbesondere aus der Perspektive öffentlicher Unternehmen. Beide verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und sind sehr serviceorientiert.’"  (Legal 500 Deutschland 2021)

Empfohlen im Bereich „Prozessführung“  (Handelsblatt „Deutschlands beste Anwälte" seit 2016)

 

 

Felix Schaefer
Rechtsanwalt

Tel +492116877460
felix.schaefer@wilhelm-rae.de

Felix Schaefer ist spezialisiert auf Gesellschafts- und Insolvenzrecht. 

Er berät Unternehmen und Entscheidungsträger in kritischen Situationen, beispielsweise bei drohender Insolvenz oder gesellschaftsrechtlichen Restrukturierungsprojekten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Beratung von Unternehmen der Finanzwirtschaft.

Beratung:

  • Beratung des Managements bei richtungweisenden Entscheidungen zur Abwendung von Ertrags- oder Liquiditätskrisen
  • Insolvenzrechtliche Beratung
  • Kapitalmarktrechtliche Beratung

Gestaltung:

  • Gesellschaftsrechtliche Gestaltung konzerninterner Umstrukturierungen
  • Entwicklung von Sanierungskonzepten
  • Gestaltung von Fusionen, Übernahmen und Joint-Ventures

Vor seinem Wechsel zu Wilhelm Rechtsanwälte war Felix Schaefer mehrere Jahre als Partner für eine internationale Großkanzlei tätig.

 

 

Dr. Fabian Herdter, LL.M. Eur.
Rechtsanwalt
Master of International and European Business Laws

Tel +4921168774650
fabian.herdter@wilhelm-rae.de

Dr. Fabian Herdter ist spezialisiert auf Versicherung, Rückversicherung und Haftung.

Im Fokus seiner Tätigkeit stehen die Abwehr oder Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen und die Vertretung von Mandanten in Deckungsstreitigkeiten, insbesondere im Bereich der D&O-Versicherung und der Vertrauensschadenversicherung.

Daneben berät Dr. Fabian Herdter Mandanten bei der Gestaltung und rechtlichen Prüfung von Versicherungsprogrammen sowie in Fragen der Konzeption und Optimierung von Gruppenversicherungen.

Haftung und Deckung:

  • Beratung von Managern und Aufsichtsräten bei (drohender) Inanspruchnahme
  • Gerichtliche Vertretung von Managern und Aufsichtsräten in Haftpflichtfragen
  • Durchsetzung von Deckungsansprüchen auf Unternehmensseite
  • Beratung von Rückversicherern in Deckungsfragen und bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Versicherungsprogramme und -verträge:

  • Prüfung und Optimierung internationaler Konzern- Versicherungsprogramme
  • Aufzeigen von Deckungslücken in Layer-Versicherungsprogrammen
  • Abstimmung von Grunddeckung mit den Exzedenten (Anpassung der Versicherungsbedingungen)
  • Optimierung von Mitversicherungslösungen
  • Gestaltung von Versicherungs- sowie von Rückversicherungsverträgen
  • Prüfung und Optimierung von Versicherungsbedingungen

Gruppenversicherung:

  • Konzeption von unternehmenseigenen Gruppenversicherungsmodellen
  • Überprüfung bestehender Gruppenversicherungsverträge (Haftungsrisiken, steuerliche Aspekte, Optimierungsmöglichkeiten)

Dr. Fabian Herdter promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versicherungsrecht im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main über die Ausgestaltung von Gruppenversicherungsverträgen. Als Dozent hielt er für die Université Lumière Lyon und die Fernuniversität Hagen Vorlesungen.

Dr. Fabian Herdter erlangte einen Master im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht (LL.M. Eur.). Er spricht verhandlungssicher Englisch und Französisch. Vor seiner Tätigkeit für Wilhelm Rechtsanwälte war er mehrere Jahre als Anwalt in der Praxisgruppe Versicherungs- / Rückversicherungsrecht einer deutschen Großkanzlei tätig.

Empfehlungen:

Häufig empfohlen im Versicherungsrecht  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/16 und 2016/17)

„Analytisch hervorragend"  (Legal 500 Deutschland 2018)

„‘Lars Winkler und Fabian Herdter verfügen über eine ausgewiesene Expertise im Versicherungsrecht, insbesondere aus der Perspektive öffentlicher Unternehmen. Beide verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und sind sehr serviceorientiert.’" (Legal 500 Deutschland 2021)

Rising Star in Insurance and Reinsurance Germany (Expert Guides 2015 und 2016)

 

 

Dr. Friedrich Isenbart
Rechtsanwalt

Tel +4921168774621
friedrich.isenbart@wilhelm-rae.de

Dr. Friedrich Isenbart ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, Compliance, Aufsichts- und Rückversicherungsrecht.

Dr. Friedrich Isenbart berät zu national und grenzüberschreitenden Transaktionen (Asset und Share Deals) sowie kapitalmarkt- und aufsichtsrechtlichen Fragen. Er verfügt über besondere Erfahrung bei Transaktionen in der Finanzbranche.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner Beratung legt Dr. Friedrich Isenbart auf die Bereiche Compliance und Organisation von Gesellschaften. Er berät Mandanten zur Optimierung interner Prozesse und Strukturen sowie zum Aufbau effektiver Compliance-Systeme.

Ferner begleitet Dr. Friedrich Isenbart regelmäßig Rückversicherer bei großen, nationalen wie internationalen Haftungsverfahren (Litigation Monitoring) und berät zu rückversicherungsrechtlichen Deckungsfragen.

Transaktionen:

  • Nationale und grenzüberschreitende M&A-Transaktion sowie Private Equity-Beteiligungen
  • Restrukturierungen
  • Asset Deals (insbes. Immobilien- und Darlehensportfolien)

Compliance:

  • Analyse und Optimierung von Prozessen und Organisationsstrukturen
  • Entwurf von Compliance-Systemen und Beratung bei der Umsetzung
  • Beratung zu Einzelfragen branchenspezifischer Compliance-Anforderungen

Aufsichts- und Kapitalmarktrecht:

  • Beratung zu Solvency II
  • Kapitalmarktrecht (insbes. Wertpapierhandelsrecht, MiFID II)
  • Aufsichtsrechtliche Begleitung von Transaktionen in den Bereichen Banken und Versicherungen

Rückversicherung:

  • Begleitung von großen, nationalen und internationalen Haftungsverfahren (Litigation Montoring)
  • Beratung zu deckungsrechtlichen Fragen
  • Aufsichtsrechtliche Beratung

Dr. Friedrich Isenbart war mehrere Jahre bei einer internationalen Großkanzlei in den Bereichen Corporate und Restrukturierung sowie in einer führenden deutschen, auf Bankrecht spezialisierten Kanzlei tätig. Er studierte Rechtswissenschaften in Osnabrück, Paris und Lausanne.

2014 erhielt Dr. Friedrich Isenbart für Wilhelm Rechtsanwälte den „Financial Business Award“ und 2015 den „Law Award“ (beides in der Kategorie Private Equity) des britischen Fachmagazins Finance Monthly. 2012 zeichnete die Fachzeitschrift InvestGazeta den von Lars Winkler und Dr. Friedrich Isenbart begleiteten Erwerb der ehemaligen Commerzbank-Tochter PJSC Bank Forum mit dem „Ukrainian Banker Award: M&A Deal of the Year“ aus.

 

 

Tobias Wessel
Rechtsanwalt

Tel +4921168774629
tobias.wessel@wilhelm-rae.de

Tobias Wessel vertritt Mandanten in streitigen Auseinandersetzungen, insbesondere im Bereich des Sachversicherungsrecht.

Mit seiner Erfahrung in der Prozessführung und außergerichtlichen Konfliktlösung setzt Tobias Wessel unter anderem Schadensersatz-, Regress- und Deckungsansprüche durch oder wehrt unberechtigte Ansprüche Dritter ab. Einen besonderen Schwerpunkt legt er auf die Beratung zur Sachversicherung und Technischen Versicherung. So vertritt er regelmäßig versicherte Unternehmen gegen Versicherer zur Durchsetzung von Ansprüchen u.a. aus Feuer- und Betriebsunterbrechungsversicherungen.

Tobias Wessel berät Mandanten bei der Gestaltung von Verträgen, Bedingungswerken oder Satzungen. Er identifiziert potentiell konfliktträchtige Aspekte und berät zur Risikovermeidung.

Prozessführung und Streitbeilegung

  • Vertretung in Gerichtsverfahren
  • Durchsetzung von Ansprüchen (zum Beispiel auf Schadenersatz oder Versicherungsleistung)
  • Außergerichtliche Vertretung und Vergleichsverhandlung zur Streitbeilegung

Sachversicherung

  • Durchsetzung von Versicherungsansprüchen aus Sach- und Technischen Versicherungen, z.B. Maschinenversicherung, Feuerversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung und Montageversicherung
  • Darlegung von Schäden durch Produktionsstopps, Störfälle und verspätete Inbetriebnahme (z.B. von Kraftwerken oder Produktionsanlagen)
  • Beratung zur Gestaltung von Versicherungsverträgen für Industrie und Bauwirtschaft

Tobias Wessel studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau. Als Referendar arbeitete er in einer überregionalen auf Haftpflicht- und Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei und vertrat Mandanten in zahlreichen Haftpflichtprozessen.

Empfehlungen:

Empfohlen im Versicherungsrecht (Streitbeilegung) (Legal 500 Deutschland 2021)

 

 

Magdalena Möhlenkamp
Rechtsanwältin

Tel +4921168774657
magdalena.moehlenkamp@wilhelm-rae.de

Magdalena Möhlenkamp berät Unternehmen und Entscheidungsträger zu Fragen des Gesellschafts- und Haftungsrechts.

Einen Schwerpunkt ihrer Beratung legt Magdalena Möhlenkamp auf das Risikomanagement sowie die Gestaltung von Compliance-Systemen. Magdalena Möhlenkamp berät Unternehmen und Entscheidungsträger zur Minimierung von Haftungsrisiken, beispielsweise im Rahmen von Transaktionen und Investments oder in Krisensituationen des Unternehmens. Hierbei berücksichtigt sie insolvenz- und versicherungsrechtliche Fragestellungen.

Gesellschaftsrecht

  • Beratung von Unternehmen und Entscheidungsträgern zu gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Nationale und grenzüberschreitende M&A-Transaktionen sowie Private Equity-Beteiligungen
  • Restrukturierung und Sanierung

Compliance

  • Analyse und Optimierung von Prozessen und Organisationsstrukturen
  • Entwurf von Compliance-Systemen und Beratung bei der Umsetzung
  • Aufsichtsrechtliche Beratung

Haftung

  • Beratung von Managern und Aufsichtsräten zu persönlichen und unternehmerischen Haftungspotenzialen
  • Beratung von Entscheidungsträgern bei (drohender) Inanspruchnahme auf Schadenersatz
  • Durchsetzung von Deckungsansprüchen auf Unternehmensseite

Magdalena Möhlenkamp studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie absolvierte eine fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA) in Englisch. Während ihrer Referendarzeit arbeitete sie in einer führenden Wirtschaftskanzlei zum Schaden- und Haftungsrecht in New York City.

Magdalena ist Mitglied im Aufsichtsrat der Bonn Conference Center Management GmbH.

 

 

Dr. Andreas Shell
Rechtsanwalt

Tel +492116877460
andreas.shell@wilhelm-rae.de

Als ehemaliger Global Head of Claims eines der weltweit größten Industrieversicherer ist Dr. Andreas Shell einer der führenden Sachversicherungs-Experten in Deutschland. 

Auf Grundlage seiner mehr als 25-jährigen Erfahrung in der Industrieversicherung berät Dr. Andreas Shell Rückversicherer sowie versicherte Unternehmen in der Schadenregulierung sowie zu versicherungsrechtlichen Fragen.

Beratung der Versicherungsnehmer

  • Beratung in der Großschadenregulierung, insbesondere in der Kommunikation mit dem Versicherer und der Aufbereitung der Schadenpositionen
  • Vertretung in Verhandlungen mit Versicherern sowie vor internationalen Schiedsgerichten
  • Vorvertragliche Beratung zur individuellen Risikosituation und optimierten Gestaltung von Sachversicherungsverträgen

Rückversicherungsrechtliche Beratung:

  • Schadenbegutachtung als externer Claims Control Counsel im Bereich der mittleren Schäden und Großschäden
  • Beratung zur kostenoptimierten Schadenabwicklung und realitätsnahen Reservenbildung
  • Parteivertretung in (rück-)versicherungsrechtlichen Schiedsverfahren

Dr. Andreas Shell verantwortete als Leiter des Fachbereichs Sachschäden von Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) langjährig die Regulierung weltweiter Großschäden. Unter anderem koordinierte er die spartenübergreifende Schadenregulierung nach dem 11. September 2001. Besondere Schwerpunkte seiner Expertise liegen auf den Themen Sach, Energie und Technische Versicherungen.

Durch seine Erfahrung in der Verhandlungsführung auf Seiten der Versicherungswirtschaft kennt Dr. Andreas Shell die Argumentationslinien und Entscheidungsprozesse der Versicherer und ist so in der Lage, Industriemandanten im Schadenfall optimal zu begleiten.

Dr. Andreas Shell spricht fließend Englisch, Französisch und Italienisch.

 

 

Petra Ruf
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Versicherungsrecht
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Tel +4930817273280
petra.ruf@wilhelm-rae.de

Petra Ruf berät am Berliner Standort unserer Sozietät Mandanten im Haftungs- und Versicherungsrecht sowie im Bank- und Kapitalmarktrecht.

Ihr Fokus liegt auf der außergerichtlichen sowie gerichtlichen Streitbeilegung. Sie verfügt über langjährige Prozesserfahrung und Expertise in der pragmatischen Konfliktlösung. Insbesondere zur Prospekthaftung sowie Berufshaftung führte sie bundesweit eine große Zahl erfolgreicher Verfahren vor Landes- und Oberlandesgerichten.

Versicherungsrechtlich berät sie Versicherungsnehmer unter anderem zu Ansprüchen aus gewerblichen Haftpflichtversicherungen und Sachversicherungen, etwa im Zusammenhang mit Montage- und Anlagenbauprojekten unter Beteiligung einer Vielzahl von Akteuren.

Haftung und Versicherung

  • Bewertung und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen u.a. gegen Geschäftsführer, Berater und Gesellschaften 
  • Beratung und Vertretung in deckungsrechtlichen Auseinandersetzungen mit Industrieversicherern, unter anderem zur Geltendmachung von Ansprüchen aus Bauleistungs- und Montageversicherungen oder auch Betriebsunterbrechungsversicherungen

Bank- und Kapitalmarktrecht

  • Haftungsrechtliche Beratung zu Anlagemodellen und Kapitalmarktinstrumenten
  • Haftungsabwehr im Zusammenhang mit Anlegerklagen/KapMuG-Verfahren

Petra Ruf ist Fachanwältin für Versicherungsrecht sowie Bank- und Kapitalmarktrecht. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz.

Vor ihrem Einstieg bei WILHELM arbeitete sie mehr als 10 Jahre in mittelständischen Sozietäten und führte dort kapitalmarktrechtliche und versicherungsrechtliche Verfahren. 

 

 

Dr. Ann-Kathrin Graewer
Rechtsanwältin

Tel +4921168774624
ann-kathrin.graewer@wilhelm-rae.de

Dr. Ann-Kathrin Graewer berät unsere Mandanten im Haftungs- und Versicherungsrecht.

Im Fokus ihrer Tätigkeit stehen die Abwehr oder Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen und die Vertretung von Mandanten in Deckungsstreitigkeiten, insbesondere im Bereich der D&O-Versicherung und der Vertrauensschadenversicherung.

Dr. Ann-Kathrin Graewer berät Mandanten zudem im Bereich der Produkthaftung. Sie begleitet Rückrufaktionen und berät zu Fragen der Produkthaftpflichtversicherung.

Haftung

  • Beratung und Vertretung von Managern bei (drohender) Inanspruchnahme
  • Durchsetzung von Organhaftungsansprüchen für geschädigte Unternehmen
  • Abwehr von Ansprüchen gegen Hersteller fehlerhafter Produkte

Versicherung

  • Beratung von versicherungsnehmenden Gesellschaften und versicherten Personen zu Ansprüchen aus der D&O-Versicherung
  • Führen von Deckungsprozessen gegen D&O-, E&O- und Vertrauensschadenversicherer
  • Beratung von Produzenten, Händlern und Zulieferern in streitigen Fragen der Produkthaftpflichtversicherung und Rückrufkostenversicherung

Dr. Ann-Kathrin Graewer studierte Rechtswissenschaften in Düsseldorf. Im Anschluss war sie mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Geschäftsführerin des Instituts für Versicherungsrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig. In diesem Zeitraum promovierte sie zu dem Thema „Entwicklungsrichtungen des Versicherungsnehmerschutzes im deutschen und europäischen Recht“.

Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

 

 

Malte Krohn
Rechtsanwalt

Tel +4930817273211
malte.krohn@wilhelm-rae.de

Malte Krohn berät als Rechtsanwalt am Standort Berlin unsere Mandanten in aufsichts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen sowie im Bereich Private Equity. 

Institutionelle und private Anleger unterstützt er bei der Strukturierung von Private Equity-Gesellschaften und -Beteiligungen. Banken, Investoren, FinTechs und andere Unternehmen berät er zum Kreditwesengesetz sowie zum Banken- und zum Versicherungsaufsichtsrecht. Unseren Mandanten kommt dabei seine umfangreiche Praxiserfahrung als ausgebildeter Investmentfondskaufmann im Asset Management einer großen deutschen Bank zu Gute.

Malte Krohn ist darüber hinaus in der Konfliktlösung tätig und vertritt Mandanten in Verhandlungen und Prozessen zur Beilegung streitiger Schadensersatz- oder Versicherungsverfahren.

Aufsichts- und Kapitalmarktrecht

  • Beratung zur Erforderlichkeit einer Banklizenz 
  • Beratung zum Pflichtenkatalog beim Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten
  • Produktbezogene Gestaltungsberatung

Private Equity und Gesellschaftsrecht

  • Gestaltung alternativer Finanzierungs- und Beteiligungslösungen
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und Gesellschafterbeschlüssen

Konfliktlösung

  • Vergleichsverhandlung in Deckungs- und Haftungsstreitigkeiten
  • Vertretung vor Gericht

Vor seinem Einstieg bei WILHELM in Berlin war Malte Krohn bei einer internationalen Sozietät im Bereich Dispute Resolution tätig. In Studium und Referendariat absolvierte er längere Auslandsaufenthalte in Frankreich und China. Er spricht Englisch, Französisch und Spanisch.

 

 

Alicia Verdugo Morales
Rechtsanwältin

Tel +4921168774628
alicia.verdugo-morales@wilhelm-rae.de

Alicia Verdugo Morales berät unsere Mandanten zum Versicherungsrecht und Haftungsrecht. 

Regelmäßig klärt sie Schadensersatz- oder Deckungsfragen im Zusammenhang mit Organhaftungs- und Vertrauensschadenfällen. Hierbei bringt sie auch ihre straf- und arbeitsrechtliche Expertise ein, um beispielsweise nach Betrugs- oder Untreue-Fällen koordiniert auf allen Ebenen gegen Schädiger und Verantwortliche vorgehen zu können.

Unternehmen sowie deren Versicherungsmakler berät sie zur Gestaltung von konzernübergreifenden Versicherungskonzepten und zur Strukturierung des Versicherungseinkaufs. Im Rahmen unserer Beratung zu den Folgen der Corona-Krise vertritt Alicia Verdugo Morales zudem eine Reihe von Gastronomen und Hoteliers zur Durchsetzung von Ansprüchen aus der Betriebsschließungsversicherung.

Versicherung und Haftung

  • Begutachtung von Versicherungsansprüchen u.a. unter D&O- und VSV-Versicherungsverträgen
  • Gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen aus unternehmenseigenen Sach- und Haftpflichtversicherungen (z.B. aus der Betriebsschließungsversicherung)
  • Prüfung und Gestaltung von Versicherungsprogrammen und Einzelpolicen

Strafrecht

  • Unterstützung von Unternehmen bei der Aufarbeitung von Compliance-Vorfällen
  • Stellen von Strafanzeigen gegen Schädiger, Koordination der Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden

Arbeitsrecht

  • Beratung von Unternehmen zu arbeitsrechtlichen Fragen
  • Arbeitsrechtliche Beratung von Entscheidungsträgern im Rahmen von Vertrauensschäden und Organhaftungsfällen

Alicia Verdugo Morales studierte Rechtswissenschaften in Tübingen. Vor ihrer Vereidigung als Rechtsanwältin war sie bereits zwei Jahre bei WILHELM als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Referendarin in die Bearbeitung von Großschadenfällen eingebunden. Daneben arbeitete sie während ihrer Wahlstation in der Bundeszentrale eines führenden Arbeitnehmerverbands und absolvierte Praktika in renommierten Strafrechtskanzleien. Sie spricht Englisch, Französisch und Spanisch.

 

Valerie Steinwachs
Rechtsanwältin

Tel +4921168774614
valerie.steinwachs@wilhelm-rae.de

Valerie Steinwachs ist spezialisiert auf Sachversicherung, Produkthaftung und Produkthaftpflichtversicherung.

Mandanten berät sie bei der Begutachtung von Produkthaftungsfragen im Zusammenhang mit der Herstellung, Abnahme oder Weiterverarbeitung fehlerhafter Produkte. Sie unterstützt Hersteller und Abnehmer bei der Abwehr oder Geltendmachung von Produkthaftungsansprüchen und berät zu den rechtlichen Rahmenbedingungen von Rückrufaktionen. Gegenüber Versicherern setzt Valerie Steinwachs Ansprüche aus Produkthaftpflichtversicherungen sowie aus Rückrufkostenversicherungen durch.

Nach industriellen Schadenfällen wie Fabrikbränden, Explosionen oder Elementarschäden prüft sie deckungsrechtliche Fragen und macht für unsere Mandanten Ansprüche etwa aus Feuer- und Betriebsunterbrechungsversicherungen, Maschinenversicherungen oder Montageversicherungen geltend.

Gegenwärtig vertritt sie zudem eine Reihe von Gastronomen und Hoteliers vor Gericht, um Ansprüche aus der Betriebsschließungsversicherung im Zusammenhang mit der Corona-Krise durchzusetzen.

Sachversicherung:

  • Versicherungsrechtliche Begutachtung von Betriebsunterbrechungs-/Ertragsausfallschäden und Sachschäden
  • Beratung zu kritischen Klauseln und der Vertragsgestaltung in der Technischen Versicherung und weiteren Industrieversicherungen
  • Vertretung industrieller Versicherungsnehmer in der Schadenregulierung gegenüber dem Versicherer

Produkthaftung und Produkthaftpflichtversicherung:

  • Abwehr von Produkthaftungsansprüchen aufgrund vermeintlich fehlerhafter Erzeugnisse
  • Regresswahrung und -führung gegen Dritte (z.B. Lieferanten)
  • Prüfung und Geltendmachung von Ansprüchen aus Produkthaftpflicht- und Rückrufkostenpolicen

Valerie Steinwachs ist praktisch an den Schauplätzen großer Industrieschadenfälle groß geworden: Schon als Kind begleitete sie ihren Vater, einen Industrieversicherungsmakler, bei der Begehung von Schadenorten. Auch bei der Wahl ihres Studienschwerpunkts und der anschließenden Ausbildung blieb sie ihrem Interesse für die Industrieversicherung treu:

Im Rahmen ihres Referendariats im Foreign Claims Department des Industrieversicherers HDI in Chicago bearbeitete sie Großschadenfälle ausländischer Unternehmen in den USA (mit dem Schwerpunkt auf Product Liability). Auch für unsere Sozietät war sie im Referendariat in der Schadenregulierung tätig.

Valerie Steinwachs hat sowohl die deutsche als auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und wuchs zweisprachig auf. Sie lebte während ihres Studiums zwei Jahre in Frankreich, wo sie im Europäischen Parlament tätig war, und spricht fließend Französisch.

 

 

Raimund Mallmann
Rechtsanwalt

Tel +4921168774634
raimund.mallmann@wilhelm-rae.de

Raimund Mallmann berät unsere Mandanten unter anderem zur Konfliktlösung in haftungs- und versicherungsrechtlichen Auseinandersetzungen

Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Vertretung von Entscheidungsträgern zur Abwehr von Schadensersatzforderungen. Dabei profitieren unsere Mandanten von seiner zusätzlichen gesellschaftsrechtlichen Expertise, die er als langjähriger Mitarbeiter einer auf das Gesellschafts- sowie Steuerrecht spezialisierten Kanzlei gewinnen konnte.

Haftungsabwehr

  • Verteidigung von Managern gegen Organhaftungsansprüche, aktuell beispielsweise im Zusammenhang mit dem Hypo-Real-Estate-Komplex
  • Beratung zu gesellschaftsrechtlichen Aspekten und Fragen des Dienstvertragsrechts im Rahmen der möglichen Organhaftung

Versicherungsrecht

  • Vertretung von Unternehmen gegen Versicherer zur Durchsetzung von Ansprüchen aus Betriebsschließungsversicherungen
  • Begutachtung von Deckungsansprüchen u.a. aus Industrieversicherungen und Personenversicherungen

Raimund Mallmann studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Sevilla. Er spricht Englisch und Spanisch fließend.

 

Christian Jurascheck
Rechtsanwalt

Tel +4921168774628
christian.jurascheck@wilhelm-rae.de

Th. Christian Jurascheck berät und vertritt Unternehmen und Privatpersonen in wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrung und Expertise in der Vertretung von Mandanten in komplexen Ermittlungsverfahren bei Schwerpunktstaatsanwaltschaften und Strafverfahren vor Wirtschaftsstrafkammern.

Im Auftrag von Unternehmen koordiniert er interne Ermittlungen (Internal Investigations) bei Compliance-Vorfällen und unterstützt bei der Entwicklung und Optimierung von Compliance Management-Systemen.

Verteidigung

  • Individualverteidigung in Ermittlungs- und Strafverfahren
  • Verteidigung und Beratung bei Vermögensabschöpfung und Geldbußen
  • Steuer- und Zollstrafverfahren, Korruptionsstrafrecht, Geldwäsche, Insolvenzstrafrecht

Compliance und Beratung

  • Internal Investigations (interne Ermittlungen bei Verdachtsfällen)
  • Durchführung von Interviews
  • Recherche sowie Auswertung von Akten, E-Mails und sonstiger digital gespeicherter Daten
  • Entwicklung von Compliance Management-Systemen
  • Beratung zur Selbstanzeige bei Steuerstraftaten
  • Auswahl und Koordination von weiteren Spezialisten 

Th. Christian Jurascheck steht insbesondere auch in zeitkritischen Situationen – beispielsweise bei staatsanwaltschaftlichen Durchsuchungen – kurzfristig mit seiner verfahrensstrategischen Erfahrung beratend zur Seite. 

 

Dr. Bernd Guntermann, LL.M.
Rechtsanwalt
Master of Laws (Wirtschaftsstrafrecht)
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Tel +492116877460
bernd.guntermann@wilhelm-rae.de

Dr. Bernd Guntermann ist spezialisiert auf Wirtschafts- und Steuerstrafrecht.

Er verteidigt Entscheidungsträger in wirtschaftsstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren und Prozessen. Neben Individualverteidigungen koordiniert er im Auftrag von Unternehmen die Strafverteidigung mehrerer Organe oder Mitarbeiter. Regelmäßig arbeitet er dabei eng mit unserer Praxisgruppe Managerhaftung und D&O-Versicherung zusammen, um zivil- und strafrechtliche Organhaftungsfragen aufeinander abgestimmt zu lösen.

Dr. Bernd Guntermann berät Unternehmen in kritischen Situationen, beispielsweise bei der Aufarbeitung von Rechtsverstößen im Vorfeld möglicher Ermittlungsverfahren. Ziel seiner präventiven Beratung ist die Vermeidung von wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Risiken. Er berät Vorstände und Unternehmensinhaber bei der Entwicklung sowie Optimierung von Compliance-Programmen.

Verteidigung und Vertretung:

  • Individualverteidigung von Entscheidungsträgern und Privatpersonen
  • Koordination der Verteidigung mehrerer Organe
  • Unternehmensverteidigung bei Vermögensabschöpfung und Verbandsgeldbußen
  • Verteidigung im Steuer- und Zollstrafverfahren
  • Korruptions- und Vermögensstrafrecht, Insolvenzstrafrecht
  • Sofortige Unterstützung bei Durchsuchungen oder Verhaftungen:  +49 172 2042798

Beratung und Gestaltung:

  • Unternehmensinterne Untersuchungen
  • Konzeption und Prüfung von Compliance-Systemen
  • Criminal Due Diligences im Rahmen von Transaktionen
  • Compliance und Beratung für Immobilien- und Fondsgesellschaften
  • Begleitung kritischer Betriebsprüfungen
  • Selbstanzeigeberatung

Dr. Bernd Guntermann ist Of Counsel der Sozietät Wilhelm. Er hält einen Master im Wirtschaftsstrafrecht und ist Fachanwalt für Steuerrecht sowie Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. An der Universität Greifswald promovierte er zum Thema „Das wirtschaftsstrafrechtliche Mandat unter der Strafrechtsschutzversicherung für Unternehmen und Manager“.

 

 

Albrecht Birke
Rechtsanwalt

Tel +492116877460
albrecht.birke@wilhelm-rae.de

Albrecht Birke berät international tätige Unternehmen, Erstversicherer und Rückversicherer zur möglichst außerprozessualen Lösung von Schadenproblemen. 

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Aufklärung komplizierter Schadensachverhalte sowie der Schadenregulierung über Schiedsverfahren.

Technisch-juristische Sachverhaltsaufklärung:

  • Klärung der haftungs- und deckungsrelevanten technischen Fragen des Sachverhalts und Bewertung der Auswirkungen für den Versicherungsschutz
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachleuten des Versicherungsnehmers bzw. Versicherers sowie den Experten des jeweiligen Marktes

Schiedsgerichtbarkeit:

  • Übernahme von Mandaten als Schiedsrichter (Parteischiedsrichter oder Umpire)
  • Beratung von Mandanten in Schiedsverfahren

Internationale Fragen der Industrieversicherung:

  • Beratung zu unterschiedlichen nationalen Regelungen und Besonderheiten in der Bearbeitung grenzüberschreitender Versicherungsfälle
  • Beratung von Unternehmen bei der Gestaltung von Produkthinweisen, Gebrauchs- oder Bedienungsanweisungen im internationalen Geschäft sowie bei der entsprechenden Gestaltung des Versicherungsschutzes vor Ort

Albrecht Birke kann auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung als Schadenleiter in der Erst- und Rückversicherung zurückblicken. In dieser Zeit fand er Lösungen für eine Vielzahl internationaler Großschadenfälle. Er besitzt umfangreiche Erfahrungen im französischen und anglo-amerikanischen Recht sowie vertiefte Kenntnisse in einer Reihe europäischer Sprachen (unter anderem fließend in Englisch, Französisch und Spanisch).

 

 

Christoph Manke
PR & Business Development

Tel +4921168774654
christoph.manke@wilhelm-rae.de

Christoph Manke ist Kommunikationsberater und spezialisiert auf Krisenkommunikation sowie Litigation-PR. 

Er berät unsere Mandanten in allen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere zur Vermeidung von Reputationsschäden in kritischen Situationen. Christoph Manke stimmt juristische Strategien und begleitende Außenkommunikation aufeinander ab. Hierzu arbeitet er regelmäßig eng mit der internen Presseabteilung des Unternehmens und den Rechtsberatern zusammen.

In seiner Beratung legt Christoph Manke Wert auf strategische Kommunikationsplanung und den kooperativen Kontakt zu meinungsbildenden Pressevertretern:

Krisenkommunikation:

  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien zur Krisenbewältigung
  • Aktive Presseansprache (Pressemitteilungen, Pressekonferenzen) und Funktion als Ansprechpartner für Journalisten (Interim-Pressesprecher)
  • Formulierung von Sprachregelungen zur Vorbereitung der Entscheidungsträger und Mitarbeiter auf Presseanfragen
  • Beratung zur Kommunikation mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern in der Krise

Litigation-PR:

  • Umsetzung flankierender PR-Maßnahmen zur Unterstützung der Prozessführung
  • Abstimmung der Verfahrensstrategie mit der Pressearbeit des Mandanten
  • Monitoring und Analyse der Presseberichterstattung

Vor seiner Tätigkeit bei Wilhelm Rechtsanwälte war Christoph Manke als PR-Berater mit dem Schwerpunkt Unternehmens-, Finanz- und Krisenkommunikation in einer führenden deutschen Kommunikationsagentur tätig. Er verfügt über ein breites Netzwerk aus Pressevertretern und PR-Experten.

Christoph Manke ist Ansprechpartner für Journalisten bei Fragen zu unserer Sozietät.

 

 

Natascha Ambrogio
Assistentin Management und Versicherungen

Tel +4921168774625
natascha.ambrogio@wilhelm-rae.de

 

Nicole Hörnke
Geprüfte Rechtsfachwirtin
Head of Administration

Tel +492116877460
nicole.hoernke@wilhelm-rae.de

 

Christina Schulz
Assistentin Recht

Tel +492116877460
christina.schulz@wilhelm-rae.de

 

Karolina Absalon
Assistentin Recht

Tel +492116877460
karolina.absalon@wilhelm-rae.de

 

Janina Reuschenbach
Assistentin Recht

Tel +492116877460
janina.reuschenbach@wilhelm-rae.de

 

Katy Kessing
Assistant Foreign Accounts
Geprüfte und ermächtigte Übersetzerin für die Sprache Englisch

Tel +492116877460
katy.kessing@wilhelm-rae.de

 

Katarina Lahn
Buchhaltung

Tel +492116877460
katarina.lahn@wilhelm-rae.de

 

Yasmin Samwia
Assistentin Recht

Tel +492116877460
yasmin.samwia@wilhelm-rae.de

 

Jaimie-Lee Meier
Auszubildende

Tel +492116877460
jaimie.meier@wilhelm-rae.de

 

Ermelinda Shaqiri
Auszubildende

Tel +492116877460
ermelinda.shaqiri@wilhelm-rae.de

 

Elmedina Agus
Auszubildende

Tel +492116877460
elmedina.agus@wilhelm-rae.de